Home

Gastfreundliches Kalabrien

San Francesco di Paola
Freundschaftliche Beziehungen zwischen Fellbach und Cariati
Migration
Kirche

Spiritualität

Kontakt / Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wanderungen


Bisignano - San Demetrio Corone

_____________________________

J 5


Von Bisignano - Campo Sportivo
zum Santuario S. Maria del Cuore Immacolata
(Vritta rauf - Vritta runter )

Dauer   3 Stunden (hin und zurück)
Länge  9 km
Karte Topogr. Karte IGM Blatt 551 (Bisignano)
Übernachtungs-möglichkeit B&B Villa Piero, u.U. Il Cavallino Bianco,
Motel Kratos, versch. agriturismi
Höhenunterschiede  rund 150 m aufwärts (Hinweg), entsprechend abwärts (Rückweg)
Zug- und Busverbindungen
verschiedene Busverbindungen mit Autolinee Scura (Cosenza Bisignano usw)
Schwierigkeitsgrad  leicht

Kurz bevor man auf der via Forestella den Kreisverkehr im Ortsteil Campo Sportivo (bei der Pasticceria mit den leckeren Cornetti) vonerreicht hat, rechts abbiegen in die via Vritta. Hier ist das Santuario (örtl. Wallfahrtskirche) bereits ausgeschildert. Nach rund 4 km auf dem Fahrsträßchen gelangt man zur Contrada Cocozello mit der Kirche. Wenn man auf die Kreisstraße stößt, nach rechts wenden und nach ca 300 m wieder rechts einbiegen. Nun führt das Sträßchen auf der andern Seite des Flüsschens Vritta wieder zurück nach Campo Sportivo (jetzt heißt der Weg "via degli Ulivi") und mündet wieder in die via Forestella. Auf dem Rückweg befindet sich nach rund 100 m unten am Bach Vritta die Fontana Ficomuto.